Eizellentnahme

Sobald Ihre Follikel, in denen sich die Eier entwickeln, die optimale Größe erreicht haben, werden Sie über das Datum und die Uhrzeit der „Trigger“ -Injektion informiert.

Diese Injektion muss 34-36 Stunden vor Ihrer Eizellentnahme verabreicht werden, abhängig von den Ratschlägen, die Sie vom Fruchtbarkeitsteam erhalten.

Die „Trigger-Injektion“ stellt sicher, dass die Eier reif sind und hilft bei der Freisetzung des Eies in der Mitte des Follikels, das zur Sammlung bereit ist.

So bereiten Sie sich auf Ihre Eizellentnahme vor:

Was passiert vor Ihrer Eizellentnahme?

Was passiert während Ihrer Eizellentnahme?

Was erwartet Sie nach der Eizellentnahme?

Nebenwirkungen, die Sie bei Ihrer Eizellentnahme erleben können:

Sobald Sie zu Hause sind:

Symptome und Anzeichen von OHSS (ovarielles Überstimulationssyndrom), um Sie zu veranlassen, Kontakt mit Ihrem Fruchtbarkeitsteam aufzunehmen:

Beratungstermin vereinbaren

Das Engagement von NOW-fertility ist es, die Fruchtbarkeitsversorgung für Patienten zugänglich, erfolgreich und stressfrei zu machen.

Wenn Sie bereit sind, Ihre Reise zu beginnen, buchen Sie eine Beratung mit einem unserer erfahrenen Fruchtbarkeitsberater.

Scroll to Top

Buchen Sie Ihre kostenlose Beratung

Vom 1. bis 30. November 2022 bieten wir kostenlose Online-Beratungen mit unseren mehrsprachigen Fruchtbarkeitsberatern an.

Buchen Sie noch heute Ihre kostenlose Beratung, um zu sehen, wie unser IVF-Service der nächsten Generation Ihnen helfen kann, was auch immer Ihre Fruchtbarkeitsbehandlung benötigt.

WEITERE INFORMATIONEN ANFORDERN

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus und ein Mitglied unseres Teams wird sich mit weiteren Informationen mit Ihnen in Verbindung setzen.

WEITERE INFORMATIONEN ANFORDERN

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus und ein Mitglied unseres Teams wird sich mit weiteren Informationen mit Ihnen in Verbindung setzen.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Bedingungen*
Privatsphäre*
Marketing