Datenschutz- und Cookie-Richtlinie

1. Einleitung

1.1 In dieser Richtlinie beziehen sich „wir“, „uns“ und „unser“ auf „NOW-fertility SA“, die eigentümer der Website ist. Die Begriffe „Sie“und „Ihr“ beziehen sich auf den Benutzer oder Betrachter unserer Website (siehe Abschnitt 18).

1.2 Wir verpflichten uns sehr, die Privatsphäre unserer Website-Besucher und -Nutzer zu schützen.

1.3 Diese Richtlinie gilt, wenn wir als Datenverantwortlicher in Bezug auf die personenbezogenen Daten unserer Website-Besucher und -Nutzer handeln.

1.4 Wir werden Sie bitten, der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Richtlinie zuzustimmen, wenn Sie unsere Website zum ersten Mal besuchen.

1.5 Unsere Website enthält Datenschutzkontrollen, die sich darauf auswirken, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Durch die Verwendung der Datenschutzkontrollen können Sie angeben, ob Sie Direktmarketinginformationen und andere Mitteilungen erhalten möchten, die wir Ihnen von Zeit zu Zeit zusenden, und die Veröffentlichung und / oder Ihrer Daten einschränken.

2. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

2.1 In diesem Abschnitt haben wir Folgendes dargelegt:

(a) die allgemeinen Kategorien personenbezogener Daten, die wir verarbeiten können;

(b) im Falle von personenbezogenen Daten, die wir nicht direkt von Ihnen erhalten haben, die Quelle und bestimmte Kategorien dieser Daten;

(c) die Zwecke, für die wir personenbezogene Daten verarbeiten können; und

(d) die Rechtsgrundlagen der Verarbeitung.

2.2 Wir können Daten über Ihre Nutzung unserer Website („Nutzungsdaten“) verarbeiten. Die Nutzungsdaten können Ihre IP-Adresse, Ihren geografischen Standort, Browsertyp und -version, Betriebssystem, Verweisquelle, Besuchsdauer, verwendete Sprache, Seitenaufrufe und Website-Navigationspfade sowie Informationen über den Zeitpunkt, die Häufigkeit und das Muster Ihrer Servicenutzung umfassen. Quelle(n) der Nutzungsdaten sind die Drittanbieter Google Analytics und Hotjar. Diese Nutzungsdaten können zu Zwecken der Verbesserung der Seiten der Website und/oder der Analyse der Nutzung der Website verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Einwilligung oder unsere berechtigten Interessen, nämlich die Überwachung und kontinuierliche Verbesserung unserer Website und unserer Geschäftsdienstleistungen.

(a) Lesen Sie die Datenschutzrichtlinie von Hotjar:
https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy(b) Google Analytics Datenschutzerklärung lesen: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=en

2.3 Wir können Informationen verarbeiten, die in jedem Anfrageformular enthalten sind, das Sie uns in Bezug auf Waren und/ oder Dienstleistungen übermitteln („Anfragedaten“). Zu den Anfragedaten können vollständiger Name, Geburtsdatum, Sprache, Herkunftsland und/oder Beschäftigungsland, Arbeitsposition, Qualifikationen, Firmenname, Telefonnummern, E-Mail-Adresse und Postanschrift gehören. Die Anfragedaten können jederzeit zum Zwecke des Angebots, der Vermarktung und des Verkaufs relevanter Waren und/oder Dienstleistungen an Sie verarbeitet werden. Die Anfragedaten werden bei der Übermittlung verschlüsselt und per E-Mail an uns übermittelt. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Einwilligung.

2.4 Wir können Informationen verarbeiten, die Sie uns zur Verfügung stellen, um unsere E-Mail-Benachrichtigungen für laufende Kommunikationszwecke und/oder Newsletter zu abonnieren („Benachrichtigungsdaten“). Die Benachrichtigungsdaten können verarbeitet werden, um Ihnen die entsprechenden Benachrichtigungen, Antworten und/oder Newsletter zuzusenden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Einwilligung ODER die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns und/oder das Ergreifen von Maßnahmen auf Ihren Wunsch hin, um einen solchen Vertrag abzuschließen.

2.5 Wir können Informationen verarbeiten, die in oder im Zusammenhang mit einer Kommunikation enthalten sind, die Sie uns senden („Korrespondenzdaten“). Die Korrespondenzdaten können den Kommunikationsinhalt und die Metadaten enthalten, die mit jeder Art von Kommunikation verbunden sind. Unsere Website generiert die Metadaten, die mit der Kommunikation über die Kontaktformulare der Website verbunden sind. Die Korrespondenzdaten können zum Zwecke der Kommunikation mit Ihnen und der Aufbewahrung von Aufzeichnungen verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich die ordnungsgemäße Verwaltung unserer Website und des Geschäfts sowie die rechtzeitige Kommunikation mit den Nutzern.

2.6 Wir können Informationen verarbeiten, einschließlich Ihrer Präferenzen beim Erhalt von Marketing von uns und Ihrer Kommunikationspräferenzen („Marketing- und Kommunikationsdaten“).

2.7 Marketing – Wir können Ihre Anfrage-, Benachrichtigungs-, Nutzungs-, Marketing- und Kommunikationsdaten verwenden, um uns ein Urteil darüber zu bilden, was Sie unserer Meinung nach wünschen, benötigen oder benötigen oder was für Sie von Interesse sein könnte. So entscheiden wir, welche Leistungen und Angebote für Sie relevant sein können. Wir verwenden nur die Daten, die Sie uns direkt zu diesem Zweck zur Verfügung stellen, zusammen mit den aggregierten Daten, die uns von unseren Analysepartnern (wie Google Analytics) zur Verfügung gestellt werden, und wir verfolgen nicht, welche anderen Websites Sie nach dem Besuch unserer Website besuchen können, obwohl wir wie bei den meisten Websites die Website registrieren können, die Sie auf unsere Website verwiesen hat (bekannt als Suchmaschine).

Wir bemühen uns, Ihnen Wahlmöglichkeiten in Bezug auf bestimmte Verwendungen personenbezogener Daten zu bieten, insbesondere in Bezug auf Marketing und Werbung.

Wir senden elektronisches Marketing – wie E-Mail-Marketing (automatisiert oder maßgeschneidert) – nur an Personen, die E-Mail-Marketing und andere Updates zur Unternehmenskommunikation angefordert haben. Wir verwenden MailChimp, um unseren Newsletter und andere E-Mail-Listen zu verwalten. Es gibt kein Tracking von Drittanbietern in Nachrichten, die wir über MailChimp senden, abgesehen von MailChimps eigenen Analysen, die aggregieren können, wie viele Abonnenten eine Nachricht öffnen oder auf die darin enthaltenen Links klicken. Die Datenschutzerklärung von MailChimp steht Ihnen unter http://mailchimp.com/legal/ zur Verfügung. Sie können sich von unserem Newsletter abmelden (d.h. abmelden), indem Sie auf den Abmeldelink am Ende unserer Newsletter klicken. Sie können info@now-fertility.com auch eine E-Mail senden, um Ihre E-Mail-Adresse zu aktualisieren oder abzubestellen oder zu verlangen, dass wir Ihre E-Mail aus unserer Datenbank löschen.

Was wir mit Ihrer E-Mail-Adresse machen: Sie wird mit „MailChimp“ geteilt, da wir ihren E-Mail-Service nutzen, senden wir Ihnen E-Mails über Updates für unsere Angebote und Event-Updates.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben oder an dritte verkaufen, es sei denn, wir haben Ihre Erlaubnis oder das Gesetz verlangt von uns, dies zu tun.

Wir können bestimmte Daten an Social-Media-Plattformen von Drittanbietern weitergeben, um Ihnen gezielte Anzeigen zu zeigen, wenn Sie sie besuchen. Wir tun dies durch die Verwendung von Cookies, die Ihre Besuche auf unserer Website erfassen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Wir können Social-Media-Plattformen von Drittanbietern Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung stellen, um „Zielgruppen“ von Nutzern zu erstellen, die zu einer bestimmten demografischen Gruppe / Kategorie passen, damit wir unser Marketing gezielt ansprechen können.

Dies liegt in unserem berechtigten Interesse, Ihnen Direktmarketing zuzusenden.

2.8 Wir können Ihre in dieser Richtlinie genannten personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn dies für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist, sei es in einem Gerichtsverfahren oder in einem Verwaltungs- oder außergerichtlichen Verfahren. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich der Schutz und die Geltendmachung unserer gesetzlichen Rechte, Ihrer gesetzlichen Rechte und der gesetzlichen Rechte anderer zu jeder Zeit.

2.9 Wir können Ihre in dieser Richtlinie genannten personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn dies für die Zwecke der Erlangung oder Aufrechterhaltung des Versicherungsschutzes, des Risikomanagements oder der Einholung professioneller Beratung erforderlich ist. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich der angemessene Schutz unseres Geschäfts vor Risiken.

2.10 Zusätzlich zu den spezifischen Zwecken, für die wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß diesem Abschnitt 2 verarbeiten können, können wir auch Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn eine solche Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, oder zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder der lebenswichtigen Interessen einer anderen natürlichen Person erforderlich ist.

2.11 Bitte geben Sie keine personenbezogenen Daten einer anderen Person an uns weiter, es sei denn, wir fordern Sie dazu auf.

3. Automatisierte Entscheidungsfindung

3.1 Nicht zutreffend.

4. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Andere

4.1 Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Versicherer und/oder professionellen Berater weitergeben, soweit dies für die Zwecke der Erlangung oder Aufrechterhaltung des Versicherungsschutzes, des Risikomanagements, der Einholung professioneller Beratung oder der Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, sei es in einem Gerichtsverfahren oder in einem Verwaltungs- oder außergerichtlichen Verfahren, vernünftigerweise erforderlich ist.

4.2 Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, wir haben Ihre Zustimmung erhalten.

4.3 Zusätzlich zu den in diesem Abschnitt dargelegten spezifischen Offenlegungen personenbezogener Daten können wir Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn eine solche Offenlegung zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, oder zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder der lebenswichtigen Interessen einer anderen natürlichen Person erforderlich ist. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch offenlegen, wenn eine solche Offenlegung für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist, sei es in einem Gerichtsverfahren oder in einem Verwaltungs- oder außergerichtlichen Verfahren.

5. Internationale Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

5.1 Wir können Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) für Zwecke übermitteln, die eng mit unserem Geschäft oder einer seiner Dienstleistungen und/oder Bereiche zusammenhängen.

5.2 Sie erkennen an, dass personenbezogene Daten, die Sie zur Veröffentlichung über unsere Website oder Dienste übermitteln, über das Internet auf der ganzen Welt verfügbar sein können. Wir können die Verwendung (oder den Missbrauch) solcher personenbezogenen Daten durch andere nicht verhindern.

6. Aufbewahrung und Löschung personenbezogener Daten

6.1 In diesem Abschnitt werden unsere Richtlinien und Verfahren zur Vorratsdatenspeicherung dargelegt, die sicherstellen sollen, dass wir unseren gesetzlichen Verpflichtungen in Bezug auf die Aufbewahrung und Löschung personenbezogener Daten nachkommen, sofern dies angemessen ist.

6.2 Personenbezogene Daten, die wir für einen oder beide Zwecke verarbeiten, werden nicht länger aufbewahrt, als es für diesen zweck oder diese Zwecke erforderlich ist.

6.3 Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

(a) Nutzungsdaten werden auf unbestimmte Zeit zum Zwecke der Überwachung der historischen Leistung unserer Website aufbewahrt, jedoch werden personenbezogene Daten, die über den ISP hinausgehen, nicht mit diesen Daten verknüpft.

(b) Anfragedaten werden auf Verlangen jederzeit gelöscht und danach gelöscht, es sei denn, dies ist aus Überwachungs-, Prüfungs- oder rechtlichen Gründen erforderlich.

(c) Marketing- und Kommunikationsdaten werden jederzeit auf Anfrage gelöscht oder auf unbestimmte Zeit aufbewahrt.

(d) Benachrichtigungsdaten werden jederzeit auf Anfrage gelöscht oder nach Ihrem Abonnement dieses Dienstes auf unbestimmte Zeit aufbewahrt.

(3) Korrespondenzdaten werden auf Verlangen jederzeit gelöscht und danach aus unseren Systemen gelöscht, es sei denn, dies ist aus Überwachungs-, Prüfungs- oder rechtlichen Gründen erforderlich.

6.4 In einigen Fällen ist es uns nicht möglich, im Voraus die Zeiträume anzugeben, für die Ihre personenbezogenen Daten aufbewahrt werden. In solchen Fällen bestimmen wir die Dauer der Aufbewahrung basierend auf dem Zeitraum, den wir benötigen, um auf die Daten für die Erbringung von Dienstleistungen, den Erhalt von Zahlungen, die Lösung von Versicherungs- oder anderen Problemen oder andere Überwachungs-, Prüfungs- oder rechtsrechtliche Gründe zuzugreifen.

6.5 Ungeachtet der anderen Bestimmungen dieses Abschnitts können wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, wenn eine solche Aufbewahrung zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, oder zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder der lebenswichtigen Interessen einer anderen natürlichen Person erforderlich ist.

7. Sicherheit personenbezogener Daten

7.1 Wir werden geeignete technische und organisatorische Vorkehrungen treffen, um Ihre personenbezogenen Daten zu sichern und den Verlust, Missbrauch oder die Veränderung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern.

7.2 Wir speichern alle Ihre personenbezogenen Daten auf sicheren und Cloud-basierten Servern und sind für unsere Mitarbeiter über Computer und/oder mobile Geräte zugänglich.

7.4 Daten im Zusammenhang mit Ihren Anfragen und/oder Finanztransaktionen, die von Ihrem Webbrowser an unseren Webserver oder von unserem Webserver an Ihren Webbrowser gesendet werden, werden durch verfügbare Verschlüsselungstechnologie geschützt.

7.5 Sie erkennen an, dass die Übertragung von unverschlüsselten (oder unzureichend verschlüsselten) Daten über das Internet von Natur aus unsicher ist und wir die Sicherheit von Daten, die über das Internet gesendet werden, nicht garantieren können.

8. Änderungen

8.1 Wir können diese Richtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren, indem wir eine neue Version auf unserer Website veröffentlichen.

8.2 Es liegt in Ihrer Verantwortung, diese Seite zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie mit allen Änderungen an dieser Richtlinie einverstanden sind.

8.3 Wir können Sie manchmal per E-Mail über Änderungen dieser Richtlinie informieren.

9. Ihre Rechte

9.1 In diesem Abschnitt haben wir die Rechte zusammengefasst, die Ihnen datenschutzrechtsrechten zunehmen. Einige der Rechte sind komplex, und nicht alle Details wurden in unsere Zusammenfassungen aufgenommen. Dementsprechend sollten Sie die relevanten Gesetze und Richtlinien der Aufsichtsbehörden lesen, um eine vollständige Erläuterung dieser Rechte zu erhalten.

9.2 Ihre wichtigsten datenschutzrechtlichen Rechte sind:

a) das Recht auf Zugang;

b) das Recht auf Berichtigung;

c) das Recht auf Löschung;

(d) das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung;

(e) das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen;

f) das Recht auf Datenübertragbarkeit;

g) das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren; und

(h) das Recht, die Einwilligung zu widerrufen.

9.3 Sie haben das Recht auf Bestätigung, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder nicht, und, wenn wir dies tun, auf Zugang zu den personenbezogenen Daten sowie auf bestimmte zusätzliche Informationen. Diese zusätzlichen Informationen umfassen Einzelheiten zu den Zwecken der Verarbeitung, den Kategorien der betroffenen personenbezogenen Daten und den Empfängern der personenbezogenen Daten. Sofern die Rechte und Freiheiten anderer nicht beeinträchtigt werden, stellen wir Ihnen auf Ihre Anfrage eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung. Die erste Kopie wird kostenlos zur Verfügung gestellt, aber zusätzliche Kopien können einer angemessenen Gebühr unterliegen. Sie können Ihre persönlichen Daten per E-Mail an info@now-fertility.com

9.4 Sie haben das Recht, unrichtige personenbezogene Daten über Sie berichtigen zu lassen und unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung unvollständige personenbezogene Daten über Sie vervollständigen zu lassen.

9.5 Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht auf unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Zu diesen Umständen gehören: Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich; Sie widerrufen Ihre Einwilligung zur einwilligungsbasierten Verarbeitung; Sie widersprechen der Verarbeitung nach bestimmten Regeln des geltenden Datenschutzrechts; die Verarbeitung erfolgt zu Direktmarketingzwecken; und die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden. Es gibt jedoch Ausschlüsse des Rechts auf Löschung. Zu den allgemeinen Ausschlüssen gehören, wenn die Verarbeitung erforderlich ist: zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information; zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung; oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

9.6 Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Diese Umstände sind: Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten; die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie jedoch die Löschung ablehnen; wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke unserer Verarbeitung nicht mehr benötigen, Sie jedoch personenbezogene Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen; und Sie der Verarbeitung widersprochen haben, bis die Überprüfung dieses Widerspruchs erfolgt ist. Wenn die Verarbeitung auf dieser Grundlage eingeschränkt wurde, können wir Ihre personenbezogenen Daten weiterhin speichern. Wir werden sie jedoch nur anderweitig verarbeiten: mit Ihrer Zustimmung; zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen; zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person; oder aus Gründen des wichtigen öffentlichen Interesses.

9.7 Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu widersprechen, jedoch nur insoweit, als die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung darin besteht, dass die Verarbeitung erforderlich ist für: die Erfüllung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung einer uns übertragenen öffentlichen Gewalt erfolgt; oder die Zwecke der berechtigten Interessen, die von uns oder einem Dritten verfolgt werden, der mit uns in Verbindung steht oder nicht. Wenn Sie einen solchen Widerspruch einlegen, werden wir die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

9.8 Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke (einschließlich Profiling für Direktmarketingzwecke) zu widersprechen. Wenn Sie einen solchen Widerspruch einlegen, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck einstellen.

9.9 Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken Widerspruch einzulegen, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse bezogenen Aufgabe erforderlich.

9.10 Soweit die Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

a) Zustimmung; oder

(b) dass die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder um auf Ihren Wunsch hin vor Abschluss eines Vertrags Maßnahmen zu ergreifen, erforderlich ist,

und eine solche Verarbeitung automatisiert erfolgt, haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten von uns in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Dieses Recht gilt jedoch nicht, wenn es die Rechte und Freiheiten anderer beeinträchtigen würde.

9.11 Wenn Sie der Ansicht sind, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen Datenschutzgesetze verstößt, haben Sie ein gesetzliches Recht, eine Beschwerde bei einer für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Sie können dies in dem EU-Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthalts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes tun.

9.12 Soweit die Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die Einwilligung ist, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf.

9.13 Sie können jedes Ihrer Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten durch schriftliche Mitteilung an uns oder per E-Mail an info@now-fertility.com

10. Websites Dritter

10.1 Unsere Website kann Hyperlinks zu und Details zu Websites Dritter enthalten.

10.2 Wir haben keine Kontrolle über und sind nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien und -praktiken Dritter.

11. Personenbezogene Daten von Kindern

11.1 Unsere Website und Dienstleistungen richten sich an Personen über 16 Jahren.

11.2 Wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass wir personenbezogene Daten einer Person unter diesem Alter in unseren Datenbanken gespeichert haben, werden wir diese personenbezogenen Daten löschen.

12. Aktualisierung der Informationen

12.1 Bitte teilen Sie uns mit, ob die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, korrigiert oder aktualisiert werden müssen.

13. Handeln als Datenverarbeiter

13.1 In Bezug auf bestimmte Kundendaten handeln wir nicht als Datenverantwortlicher; stattdessen fungieren wir als Datenverarbeiter.

13.2 Es ist die Anforderung der Erbringung unserer Dienstleistungen für unsere Kunden, auf Kundendaten zuzugreifen, die auf ihrer Website oder in ihren Marketingdatenbanken gespeichert sind. Keine dieser Daten wird heruntergeladen oder gespeichert und verlässt nicht die sichere Plattform, auf der sie gespeichert sind.

13.2 Soweit wir als Datenverarbeiter und nicht als Datenverantwortlicher handeln, gilt diese Richtlinie nicht. Unsere gesetzlichen Verpflichtungen als Auftragsverarbeiter sind stattdessen in der Vereinbarung zwischen uns und dem jeweiligen Datenverantwortlichen festgelegt, falls zutreffend.

14. Über Cookies

14.1 Ein Cookie ist eine Datei, die eine Kennung (eine Zeichenfolge aus Buchstaben und Zahlen) enthält, die von einem Webserver an einen Webbrowser gesendet und vom Browser gespeichert wird. Die Kennung wird dann jedes Mal an den Server zurückgesendet, wenn der Browser eine Seite vom Server anfordert.

14.2 Cookies können entweder „persistente“ Cookies oder „Session“-Cookies sein: Ein dauerhaftes Cookie wird von einem Webbrowser gespeichert und bleibt bis zu seinem festgelegten Ablaufdatum gültig, es sei denn, es wird vom Benutzer vor dem Ablaufdatum gelöscht; Ein Session-Cookie läuft am Ende der Benutzersitzung ab, wenn der Webbrowser geschlossen wird.

14.3 Cookies enthalten in der Regel keine Informationen, die einen Benutzer persönlich identifizieren, aber persönliche Informationen, die wir über Sie speichern, können mit den in Cookies gespeicherten und von Cookies erhaltenen Informationen verknüpft sein.

15. Von uns und unseren Dienstleistern verwendete Cookies

15.1 Wir verwenden Cookies für folgende Zwecke:

CookieTypDauerBeschreibung
_gaDas _ga-Cookie, das von Google Analytics installiert wird, berechnet Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten und verfolgt auch die Website-Nutzung für den Analysebericht der Website. Das Cookie speichert Informationen anonym und weist eine zufällig generierte Nummer zu, um eindeutige Besucher zu erkennen.
_ga_3E7SP7GMWEDieses Cookie wird von Google Analytics installiert.
_gat_gtag_UA_209681156_1Von Google festgelegt, um Nutzer zu unterscheiden.
_gid_gid cookie wird von Google Analytics installiert und speichert Informationen darüber, wie Besucher eine Website nutzen, und erstellt gleichzeitig einen Analysebericht über die Leistung der Website. Einige der Gesammelten Daten umfassen die Anzahl der Besucher, ihre Quelle und die Seiten, die sie anonym besuchen.
_icl_visitor_lang_jsDieses Cookie wird vom WPML WordPress Plugin gespeichert. Der Zweck des Cookies besteht darin, die umgeleitete Sprache zu speichern.
cookielawinfo-checkbox-advertisementGesetzt durch das GDPR Cookie Consent Plugin wird dieses Cookie verwendet, um die Zustimmung des Nutzers zu den Cookies in der Kategorie "Werbung" aufzuzeichnen.
cookielawinfo-checkbox-analyticsDieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Zustimmung des Nutzers zu den Cookies in der Kategorie "Analytics" zu speichern.
cookielawinfo-checkbox-andereDieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Zustimmung des Nutzers zu den Cookies in der Kategorie "Sonstiges.
cookielawinfo-checkbox-functionalDas Cookie wird durch DSGVO Cookie Consent gesetzt, um die Zustimmung des Nutzers für die Cookies in der Kategorie "Funktional" aufzuzeichnen.
cookielawinfo-checkbox-necessaryDieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Die Cookies werden verwendet, um die Zustimmung des Nutzers zu den Cookies in der Kategorie "Notwendig" zu speichern.
cookielawinfo-checkbox-performanceDieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Einwilligung des Nutzers für die Cookies in der Kategorie "Leistung" zu speichern.
ElementorDieses Cookie wird vom WordPress-Theme der Website verwendet. Es ermöglicht dem Website-Inhaber, den Inhalt der Website in Echtzeit zu implementieren oder zu ändern.
viewed_cookie_policyDas Cookie wird durch das GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt und dient dazu, zu speichern, ob der Nutzer der Verwendung von Cookies zugestimmt hat oder nicht. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.
wpml_browser_redirect_testDieses Cookie wird vom WPML WordPress-Plugin gesetzt und dient dazu, zu testen, ob Cookies im Browser aktiviert sind.

16. Verwaltung von Cookies

16.1 Die meisten Browser ermöglichen es Ihnen, die Annahme von Cookies abzulehnen und Cookies zu löschen. Die Methoden dazu variieren von Browser zu Browser und von Version zu Version. Aktuelle Informationen zum Blockieren und Löschen von Cookies erhalten Sie jedoch über folgende Links:

a) https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=en (Chrome);

(b) https://support.mozilla.org/en-US/kb/enable-and-disable-cookies-website-preferences (Firefox);

c) http://www.opera.com/help/tutorials/security/cookies/ (Oper);

d) https://support.microsoft.com/en-gb/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies (Internet Explorer);

e) https://support.apple.com/kb/PH21411 (Safari); und

f) https://privacy.microsoft.com/en-us/windows-10-microsoft-edge-and-privacy (Edge).

16.2 Das Blockieren aller Cookies wirkt sich negativ auf die Benutzerfreundlichkeit einiger oder vieler Websites aus.

16.3 Wenn Sie Cookies blockieren, können Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen.

17. Cookie-Einstellungen

17.1 Sie können Ihre Präferenzen in Bezug auf die Verwendung von Cookies auf unserer Website verwalten, indem Sie Folgendes besuchen: Cookie-Einstellungen

18. Unsere Daten

18.1 Diese Website ist Eigentum von NOW-fertility SA und wird von now-fertility SA betrieben.

18.2 Wir sind in der Schweiz unter der Registrierungsnummer CHE-429079326 registriert und haben unseren Sitz in Via Soave 2, Postfach 5990, CH-6901 Lugano, Schweiz.

18.2 Unser Hauptgeschäftssitz ist online.

18.3 Sie können uns kontaktieren:

a) per Post an die oben angegebene Postanschrift;

(b) Nutzung unseres Kontaktformulars auf der Website;

(c) telefonisch unter der von Zeit zu Zeit auf unserer Website veröffentlichten Kontaktnummer; oder

(d) per E-Mail, unter Verwendung von info@now-fertility.com

19. Glossar

19.1 Rechtsgrundlage

(a) Berechtigtes Interesse bedeutet das Interesse unseres Unternehmens an der Führung und Verwaltung unseres Geschäfts, damit wir Ihnen den besten Service und die beste und sicherste Erfahrung bieten können. Wir stellen sicher, dass wir mögliche Auswirkungen auf Sie (sowohl positive als auch negative) und Ihre Rechte berücksichtigen und abwägen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere berechtigten Interessen verarbeiten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Aktivitäten, bei denen unsere Interessen durch die Auswirkungen auf Sie außer Kraft gesetzt werden (es sei denn, wir haben Ihre Zustimmung oder sind anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet oder berechtigt).

(b) Vertragserfüllung bedeutet die Verarbeitung Ihrer Daten, wenn dies für die Erfüllung einer Vereinbarung, deren Vertragspartei Sie sind, erforderlich ist oder um auf Ihren Wunsch hin Schritte zu unternehmen, bevor Sie eine solche Vereinbarung eingehen.

19.2 Dritte

(a) Externe Dritte

IT-Dienstleister – Wir können Ihre Daten an Dienstleister weitergeben, die als Auftragsverarbeiter fungieren und IT- und Systemadministrationsdienste erbringen.

E-Mail-Dienstleister – Um Ihnen Marketinginhalte zu senden, teilen wir Ihre Daten mit unseren E-Mail-Dienstleistern.

Social-Media-Plattformen – Wir können bestimmte Daten mit Social-Media-Plattformen teilen, um unsere Dienste über andere Plattformen im Internet (z. B. Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn) für Sie zu bewerben und zu vermarkten.

Analysetools – Wir verwenden Analysetools, um die Art und Weise zu verfolgen, wie Benutzer mit unserer Website interagieren.

Marketing- und Insights-Anbieter – Marketing- und Insights-Tools ermöglichen es uns, unsere Kunden besser zu verstehen, damit wir Ihnen die bestmögliche Website, Produkte und Kundenservice-Erfahrung bieten können. Wir können bestimmte Informationen über unsere Kunden weitergeben, um diesen Prozess zu erleichtern.

Kundenservice-Plattformen – Wenn Sie mit unserem Kundenservice-Team interagieren, werden Ihre Daten an unsere Kundenservice-Plattform-Anbieter weitergegeben.

Verzichtserklärung:
Bitte beachten Sie, dass dieses Dokument automatisch von Microsoft Azure übersetzt wird. Um die Originalversion des Dokuments in englischer Sprache zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Scroll to Top

Buchen Sie Ihre kostenlose Beratung

Vom 1. bis 30. November 2022 bieten wir kostenlose Online-Beratungen mit unseren mehrsprachigen Fruchtbarkeitsberatern an.

Buchen Sie noch heute Ihre kostenlose Beratung, um zu sehen, wie unser IVF-Service der nächsten Generation Ihnen helfen kann, was auch immer Ihre Fruchtbarkeitsbehandlung benötigt.

WEITERE INFORMATIONEN ANFORDERN

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus und ein Mitglied unseres Teams wird sich mit weiteren Informationen mit Ihnen in Verbindung setzen.

WEITERE INFORMATIONEN ANFORDERN

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus und ein Mitglied unseres Teams wird sich mit weiteren Informationen mit Ihnen in Verbindung setzen.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Bedingungen*
Privatsphäre*
Marketing